Vita


Krankenpflege – Kaufmann - Kommunikationswissenschaftler

Peter Szyszka

Professur für theoretische Grundlagen von Organisationskommunikation, Public Relations und Kommunikationsmanagement und deren berufspraktische Anwendung an der Hochschule Hannover, Forschungsarbeiten zu Stakeholder-Management und Beziehungskapital (Akzeptanz und Wertschätzung als Grundlagen von Wertschöpfung) sowie deren Wissenschafts-Praxis-Transfer

PRVA-Stiftungsprofessur für Public Relations an der Universität Wien, Beginn der Forschungsarbeiten zur Wirkung, Wertschätzung und Kommunikations-Controlling (Wertschöpfung) sowie deren Wissenschafts-Praxis-Transfer

Professur für Organisationskommunikation und Kommunikationsmanagement an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW), Winterthur, Forschungsarbeiten zur Qualität von Kommunikationsarbeit, zur theoretischen Fundierung und zur Absatz-, Markt- und Markenkommunikation

Professur für Marketing und Kommunikationsmanagement an der Hochschule Osnabrück (Standort: Lingen), Gründung und Aufbau des Instituts für Kommunikationsmanagement (Institutsleiter und Studiendekan), Berufsfeldforschung und theoretische Fundierung

Kommunikationspraxis als Kommunikationsberater mit den Arbeitsschwerpunkten kommunikative Problemanalyse, konzeptionelle Beratung, Entwicklung von Kommunikationskonzepten sowie Evaluation und Revision eingeführter Kommunikationskonzepte, Pitch-Beratung, Arbeiten zur historischen PR-Forschung und zur Absatz- und Marktkommunikation

Professurvertretung an der Ruhr-Universität Bochum und Gastprofessor an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt, Forschungsarbeiten zu Integrierter Kommunikation und theoretischer Fundierung

Wissenschaftlicher Mitarbeiter für den Lehr- und Forschungsbereich Öffentlichkeitsarbeit an der Universität Lüneburg (heute: Leuphania), Berufsfeldforschung und theoretische Fundierung

Erste Schritte in der PR-Praxis als Pressereferent bei einem Wirtschaftsverband und dann als selbstständiger Fachdienstleister sowie in der PR-Umschulung-/Erwachsenenbildung, wissenschaftliche Arbeiten zur Berufsfeldforschung

Kommunikationswissenschaftliches Studium und Promotion an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster

Kaufmännische Ausbildung im medizinischen Fach- und Einzelhandel

Krankenpflege und Reserveoffiziersausbildung im Rahmen einer erweiterten Wehrdienstzeit

Landwirtschaftliches Gymnasium